24. November 2017  
Tabelle
Herren Platzierung
1.   Deutschland
2.   Polen
3.   Frankreich
4.   Schweiz
5.   Niederlande
6.   Kanada
7.   Australien
8.   Tschechien
9.   Russland
10.   Südafrika
11.   USA
12.   Neuseeland

» Endspiel   » Platz 3   » 1. HF   » 2. HF   » Platz 5-12

1. Halbfinale:
Polen – Schweiz 6:5 (4:2)
Das spannendste Halbfinale war das zwischen den Herrenteam aus Polen und der Schweiz. Die Polen behielten in einer dramatischen Schlussphase knapp die Oberhand und zogen damit ins sonntägliche Finale ein. Die Schweizer müssen dagegen gegen den Verlierer der Partie Deutschland - Frankreich um den dritten Platz spielen.
Die Schweizer starteten mit einem frühen Feldtor durch Thierry Grandchamp ins Halbfinale gegen Polen. Thomas Gähwiler traf drei Minuten später zum 2:0, aber die Polen fanden durch einen verwandelten Konter durch Pjotr Mikula zurück ins Spiel. Die etwa 4.000 Zuschauer in der Arena Leipzig sahen ein schnelles Spiel mit leichten Vorteilen für die Schweizer. Die Polen nutzen in Person von Rafal Grotowski einen umstrittenen Siebenmeter zum Ausgleich (13.) und ihr Goalie Marcin Pobuta hielt auf der Gegenseite einen Siebenmeter von Beni Steinemann. Eine Strafecke brachte die Polen in Front, Pjotr Mikula traf zum zweiten Mal. Das Tempo wurde noch schneller und einige gute Chancen wurden auf beiden Seiten vergeben. Zwei Minuten vor der Pause erhöhte Dariusz Rachwalski auf 4:2 und eröffnete seiner Mannschaft damit einige Kontermöglichkeiten.
Thierry Grandchamp befeuerte mit seinem Anschlusstreffer die Final-Hoffnungen der Eidgenossen (23.). Wiederum Pjotr Mikula stellte den alten Abstand wieder her. Nach einem verwandelten Siebenmeter durch Thomas Gähwiler in der 29. Minute zum 4:5 entwickelte sich eine hoch spannende Partie mit einem dramatischen Finish. Abermals Pjotr Mikula traf zum vorentscheidenden 6:4 eine Minute vor Schluß, doch wenige Sekunden später kam nach dem Anschlusstreffer durch Peter Fischbach noch einmal 60 Sekunden Hochspannung auf, doch die polnische Abwehr versagte den Schweizern den Ausgleichstreffer.

Berichte
» Damen Gruppe A
» Damen Gruppe B
» Herren Gruppe A
» Herren Gruppe B
» Damen Finale
» Herren Finale

Herren Finale
Halbfinale:
» POL-SUI   6:5
» GER-FRA   4:2
Platzierungsspiele:
» NZL-USA   7:8
» RUS-RSA   8:3
» CZE-AUS   4:6
» CAN-NED   7:8
» SUI-FRA   6:8
» POL-GER   1:7
© 2002, 2003 VVI • Impressum