16. Dezember 2017  
Tabelle
Herren Gruppe B
  S G Tore P
1.   Polen 5 4 29:13 12
2.   Frankreich 5 4 28:18 12
3.   Niederlande 5 3 27:15 9
4.   Australien 5 2 20:20 7
5.   Südafrika 5 1 15:28 4
6.   USA 5 0 7:32 0

» Tag 3   » Tag 2   » Tag 1

Dramatisches Finale in Gruppe B
In der Gruppe B gab es bis zum Schluß ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Niederlanden und Frankreich um den zweiten Platz. Hinter den vorzeitig qualifizierten Polen hatten schließlich die Franzosen die Schläger vorn und qualifizierten sich dank eines schwer erkämpften 5:4 gegen Polen für das Halbfinale gegen Gastgeber Deutschland am Samstag.
Die Polen hatten lange Zeit Probleme mit Südafrika, fanden aber in der zweiten Hälfte zu ihrem Spiel und gewannen letztlich sicher mit 6:2, was gleichzeitig den vorzeitigen Einzug ins Halbfinale bedeutete.
Die Niederlande benötigten viel Glück, um Australien in letzter Sekunde mit 5:4 zu besiegen. Roderik Weusthof verwandelte die letzte Strafecke und bewahrte seinem Team damit die Minimalchancen auf die Vorschlußrunde.
Die Amerikaner blieben auch gegen Frankreich ohne Punktgewinn. Zwei frühe Tore brachten die Franzosen auf die Siegerstraße. Am Ende stand ein überzeugender 6:2-Sieg der Franzosen, der ihnen vor dem entscheidenden Spiel gegen Polen die bessere Ausgangsposition vor den Teams aus den Niederlanden und Australien sicherte.
Südafrika versagte anschließend den Australiern den möglichen Einzug ins Halbfinale. Mit einem 4:4-Unentschieden trennten sich die Teams von der Südhalbkugel. Australien gelang nach 2:4-Rückstand zwar kurz vor Schluß noch der Ausgleich, zwei vergebene Strafecken beendeten jedoch die australischen Halbfinal-Hoffnungen.
Die Niederlanden machten im letzten Vorrundenspiel ihre Hausaufgaben und besiegten die USA klar mit 11:1. Damit verbesserten sie ihre Tordifferenz gegenüber den Franzosen entscheidend.
Doch sie hatten sich dann doch zu sehr auf die bereits qualifizierten Polen verlassen, die in einem hoch dramatischen Spiel den Franzosen mit 4:5 unterlagen. Die Franzosen machten den Halbfinaleinzug mit einer verwandelten Strafecke in letzter Minute perfekt.

Berichte
» Damen Gruppe A
» Damen Gruppe B
» Herren Gruppe A
» Herren Gruppe B
» Damen Finale
» Herren Finale

Herren Gruppe B
» NED-RSA   6:1
» POL-USA   7:1
» AUS-FRA   5:3
» NED-POL   2:4
» RSA-FRA   4:9
» USA-AUS   0:4
» FRA-NED   5:3
» AUS-POL   3:8
» RSA-USA   4:3
» POL-RSA   6:2
» NED-AUS   5:4
» FRA-USA   6:2
» RSA-AUS   4:4
» USA-NED   1:11
» POL-FRA   4:5
© 2002, 2003 VVI • Impressum